+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Comicsalon Erlangen 2006


Der Erlangener Comicssalon fand 2006 vom 16. bis zum 18. Juni (natürlich) in Erlangen statt. Am 16. Juni erschien Band 1 von Losing Neverland, daher ist dies sozusagen unser Startpunkt um Fahr zu begleiten ^_-

Leider kann ich euch nur vom 17.06.2006, dem Samstag des Comicsalons, einen kleinen Bericht liefern. Ein Großteil der Fotos stammen von Fahr, natürlich mit ihrer Zustimmung! Mein Weg führte mich aus dem schönen (kalten) Niedersachen hin ins (sehr) warme Bayern, dank der Deutschen Bahn kam ich nach über 4 Stunden Fahrt und einem verpassten Zug in Erlangen an. Dank eines freundlichen jungen Mannes (leider weiß ich deinen Namen nich!) war der Comicsalon auch schnell gefunden. Kaum drinne schon machte ich mich auf den Weg zum Stand des Schwarzen Turms, wo ich die liebe Fahr antreffen wollte. Doch leider war diese noch zur Künstler-Diskussion und U_ke, die extra aus Österreich angereist war, vertrat Fahr am Stand, bis diese zurück war. Während der Wartezeit besuchte ich die (leider viel zu kleine) Ausstellung von einigen Illustrationen und Originalseiten Fahrs. Dann war die Diskussions-Runde endlich vorbei. 'ke und ich durften dann Fahr zum Essen begleiten, doch wir waren nicht nur zu dritt auch Gina Wetzel, Robert Labs und Judith Park waren mit dabei. Unser Mittagsmal war recht amüsant, doch leider mussten wir dann zurück zum Salon, da zu 15 Uhr ein Workshop angesetzt war, den Fahr, zusammen mit Trenchmaker, leiten sollte. Nach dem Workshop setzen wir uns alle 3 an den Stand und Fahr signierte und verkaufte so einige Exemplare von Losing Neverland, wobei sie sehr interessante Verkaufsstrategien entwickelte! Auch wenn es sehr hastig klingt, der Comicsalon war sehr schön! Der weite Weg hat sich gelohnt.


Fotos